Verein

Der Tierschutzverein Bad Reichenhall und Umgebung e.V. hat über 500 Mitglieder und setzt sich gemäß seiner Satzung für folgende Zwecke ein:

  • Vertretung und Förderung des Tierschutzgedankens
  • Aufklärung und Belehrung über Tierschutzprobleme
  • Förderung des Verständnisses der Öffentlichkeit über das Wesen und Wohlergehen der Tiere
  • Verhütung von Tierquälerei oder Tiermisshandlung und Tiermissbrauch
  • Veranlassung der strafrechtlichen Verfolgung bei Zuwiderhandlungen gegen das Tierschutzgesetz und auf seiner Grundlage erlassene Rechtsverordnungen

Die Tätigkeit des Vereins erstreckt sich auf die Stadt Bad Reichenhall sowie die Gemeinden Anger, Bayerisch Gmain, Piding und Schneizlreuth. Zur praktischen Verwirklichung des Tierschutzgedankens unterhält der Verein ein Tierheim in der Teisendorfer Straße 52 in Bad Reichenhall.

Als Mitglied des Deutschen Tierschutzbundes e.V. und dessen Landesverbandes Bayern e.V. ist der Verein dessen Satzung und Werten verpflichtet.