Hunde

Lilly, das dreibeinige Wiesel

Lilly, geboren ca. im Sept. 2021, hatte ganz sicher einen grottenschlechten Start ins Leben. Vermutlich auf einer Müllhalde geboren und aufgewachsen, hat sie nicht viel Gutes erlebt und ist trotzdem ein zauberhaftes kleines Schlitzohr geworden. Anfangs ist sie etwas scheu, aber mit einem netten Fellfreund an ihrer Seite, taut sie schnell auf. Wenn sie ihre verrückten 5 Minuten bekommt, rast sie wie ein Wiesel übers Grundstück, schlägt Haken und hat eine mordsfreude dabei.

Dass sie dabei nur auf 3 Beinen herumflitzt, mag man gar nicht glauben. Ein Vorderlauf ist verkrümmt, sie trägt ihn praktisch vor der Brust, kann den Lauf nicht strecken und nicht nutzen. Sie wurde bereits Spezialisten vorgestellt, war im CT, aber das Bein ist nicht operabel. Man geht davon aus das sie diese Verletzung vielleicht schon als Welpe erdulden musste. Jetzt sind alle Muskeln und Sehen so verkürzt und verkümmert, das sich das operativ nicht mehr korrigieren lässt.

Lilly kennt es nicht anders, hat auch KEINE Schmerzen, und kann ein fröhliches, ausgelassenes Leben führen. Sie hat sich damit arrangiert und sucht nun Menschen, die sie trotz der optischen Behinderung als vollwertigen Hund und Familienmitglied ins Herz schließen.

Gerne können Sie die kleine hübsche Maus bei uns im Tierheim persönlich kennenlernen.

Unsere „Halbstarken“

Funny

Funny wurde am 25.07.2021 geboren und ist altersgemäß sehr verspielt. Sie tollt gerne mit ihren vierbeinigen Freunden rum, Menschen aber begegnet sie anfangs mit Vorsicht . Sie braucht Menschen die ihr viel Zeit geben sie ausgiebig Kennenzulernen und vorallem auch sehr viel Geduld. Funny hat noch nie in einer Familie gelebt und geht auch noch nicht an der Leine. Menschen die sie kennt, findet sie aber toll, lässt sich streicheln und würde am liebsten rund um die Uhr mit ihnen spielen.

Funny würde sich bestimmt sehr freuen, ihre neuen Menschen bald kennenzulernen.

Diggi (reserviert)

Auch die kleine, tiefergelegte Rennsemmel Diggy, wurde im Juli 2021 geboren. Sie ist die mutigste (und frechste), in unserem Quintett. Auch wenn ihre Beine im Verhältnis zur Körpergröße ein bisschen zu kurz geraten sind, hält sie das nicht davon ab wie ein kleiner Sausewind, durch die Gegend zu fetzen. Sie kommt mit Artgenossen gut zurecht, neigt aber ein wenig zur Dominanz. Für Diggy wäre eventuell ein ebenerdiges Zuhause die beste Option, da sie Treppen, vorallem wenn sie älter wird, eventuell nicht mehr so gut bewältigen kann.

Sie geht mittlerweile brav an der Leine, sobald sie das andere Ende davon, etwas Kennengelernt hat.

Auch Diggy, können Sie sehr gerne bei uns im Tierheim kennenlernen.

Bonnie

Schäferhündin Bonnie ist erst seit wenigen Tagen bei uns und noch ein bisschen verwirrt und aufgeregt durch die neue Situation und Umgebung. Sie ist gerade erst 1 Jahr alt und steckt entsprechend noch voller Energie, die sie in ihrem bisherigen Leben augenscheinlich nicht ausleben konnte. Sie ist Erwachsenen gegenüber sehr freundlich und aufgeschlossen, ob sie das auch bei Kindern ist, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausreichend beurteilen. Da sie Grundkommandos kennt gehen wir davon aus, das es jemanden gab, der ihr das beigebracht hat, allerdings hatte sie scheinbar keinen, oder keinen positiven Kontakt zu Artgenossen und reagiert dementsprechend noch sehr heftig bei Hundebegegnungen. Das ist nichts was uns jetzt Sorgen bereitet da wir denken, dass man an diesem Verhalten arbeiten und es positiv beeinflussen kann.

Trotzdem würden wir Bonnie nicht in eine Familie vermitteln in der Artgenossen, Kleintiere, oder auch kleinere Kinder leben. Bonnie braucht hundeerfahrene Menschen die Freude daran haben mit ihr zu arbeiten um sie auszulasten und auch entsprechend Platz haben, für diese große, wunderschöne Schäferhündin.

Gerne können Sie Bonnie während den Öffnungszeiten, bei uns im Tierheim kennenlernen. Sie freut sich sehr über extra Kuscheleinheiten.

Nina

Kleine Zaubermaus sucht kompetenten Wirkungskreis

Die 5-jährige, sehr agile und pfiffige Nina, ist auf der Suche nach einem Zuhause mit Garten und erfahrenen Hundehaltern. Leider schafft sie es nicht allein zu bleiben ohne sich lautstark bemerkbar zu machen und daher sollte ihre neue Familie in der Lage sein Sicherzustellen, das immer jemand daheim ist, oder sie während erforderlicher Abwesenheit der Familie, eine „außer Haus Betreuung“ , z. B. bei lieben Nachbarn hat. Die Verlustängste sitzen bei ihr sehr tief und werden vermutlich auch nie ganz vergehen, daher ist es wirklich zwingend erforderlich konsequent und mit viel Liebe, daran zu arbeiten..

Nina ist eine ausgesprochen liebenswerte Prager Rattler Hündin, der Rasse entsprechend mit ausgeprägtem Jagdtrieb, liebt ihre Bezugspersonen sehr, auch das kuscheln, und hat auf ihrer Pflegestelle auch schon sehr viele Dinge gelernt, die das Zusammenleben mit einer aufgeweckten kleinen Nase, erleichtern. Aber Alleinbleiben will sie absolut nicht.

Kinder im Haus müssen schon größer und verständig sein, Kleintiere und Katzen geht gar nicht. Auch wenn sie draußen gern mit Artgenossen spielt, wäre sie eigentlich gern die Prinzessin im eigenen Reich.

Wo findet Nina ihr perfektes Zuhause, vielleicht bei Ihnen?

Gerne können Sie die kleine Zuckerschnute bei uns im Tierheim kennenlernen.

Tel: 08651 – 2665 oder 0171 – 49 78 302

Von Privat: Babyface

Babyface wurde verletzt und krank auf der Straße gefunden und von tollen Menschen wunderbar versorgt und aufgepäppelt!!

Der sehr liebe und brave Rüde wurde ca. 2014 geboren, sieht aber viel jünger aus. Anfangs ist er etwas unsicher, aber sehr gut händelbar. Im Haus fühlt er sich absolut wohl, geht auch super an der Leine, braucht aber keine riesigen Spaziergänge!!

Katzen und andere Hunde sind für ihn kein Problem und auch im Auto, fährt er sehr brav mit.

Er wiegt 11,5 kg, ist kastriert, gechippt und geimpft!!

Gern können Sie ihn auf der Pflegestelle in Bayern, Grenze Salzburg, persönlich kennenlernen.

Kontakt: Sonja Eder Tel: +49 15786510932

Von Privat: Emma

Mischlingshündin Emma sucht ein neues Zuhause

Emma ist 4 Jahre alt, ein Rhodesian Ridgeback-engl. Bulldoggenmix.

Die sehr freundliche und liebesbedürftige Hündin ist mit Kindern aufgewachsen. Sie bindet sich extrem eng an ihre Familie und beschützt sie und ihr Revier.

Emma ist eine leidenschaftliche Schwimmerin, gut abrufbar, kennt Kommandos, ist Stubenrein und bleibt auch problemlos einige Stunden allein zuhause, ohne irgendetwas zu zernagen oder Blödsinn anzustellen.

Näherer Infos gerne persönlich: Tel: 01755004114

Von Privat: Mexx

MEXX ist ein ca. 4 Jahre alter Herdenschutzhund-Mix.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von ca. 60-65 cm und zeigt sich mit anderen Hunden gut verträglich. Jedoch hat MEXX auch seine „Baustellen“, an denen weiterhin mit ihm gearbeitet werden muss.

Was MEXX sucht?

Menschen, die Erfahrung mit Herdenschutzhunden haben und wissen, wie man mit dem Rüden richtig umgeht. Wer MEXX richtig händeln kann hat einen absolut tollen und treuen Hund an seiner Seite.

Für MEXX ist es wichtig das er richtig bestätigt wird und das sich die Menschen über die Wirkung ihrer Körpersprache bewusst sind. Der Rüde ist sehr klug und merkt schnell, ob etwas ernst gemeint ist oder nicht.

MEXX bindet sich, wenn er Vertrauen gefasst hat, sehr schnell und sehr eng an seine Menschen.

Was MEXX noch gar nicht mag sind fremde Besucher in seinem Zuhause. Hier kommt rassetypisch sein Beschützerinstinkt durch und er ist sehr misstrauisch. Es wird mit MEXX bereits daran gearbeitet, aber natürlich müssen MEXX’s neue Menschen bereit sein, weiterhin mit ihm zu trainieren.

MEXX ist beim Gassigehen sehr brav, rennt und tobt aber auch mal gerne. Genauso gerne kuschelt er aber mit seinen Menschen. Der tolle Kerl fährt brav im Auto mit und kennt auch das Spazierengehen in der Stadt. Das ist für ihn alles kein Problem.

Natürlich können Sie den Burschen persönlich kennenlernen. Bei Interesse, senden Sie uns gerne eine E-Mail unter info-hope@gmx.at

Von Privat: Mario

Mario, 4 Jahre alt, kam zusammen mit seiner Schwester Minela zu uns auf Pension. Die beiden Mischlinge haben in ihrem vorherigen Leben leider noch nicht viel kennenlernen dürfen und waren anfangs sehr scheu. Mario ist der mutigere, Minela hat noch etwas mehr Angst, aber sie hat ihr eigenes Zuhause jetzt gefunden während Mario, noch auf seine Menschen wartet . Mario sucht ein Zuhause bei Menschen mit viel Zeit, die Spaß daran haben, ihrem neuen Mitbewohner alles beizubringen, was es für ein Hundeleben braucht. Mario freut sich auf Interessenten, die während der Öffnungszeiten zum Kennenlernen vorbeikommen möchten.

Von Privat: Raffy

Raffy ist ein ca. 3-jähriger Rüde mit einer SH von ca. 40 cm und einem Gewicht von ca. 12 kg.

Anfangs ist er etwas unsicher, baut er aber schnell Vertrauen auf und ist dann sehr lieb und brav. Ganz besonders gern gibt er dann Küsschen! Mit einer liebevollen, aber trotzdem konsequenten Führung, wird er sich sehr schnell zu einem ganz tollen Begleiter entwickeln.

Raffy ist mit Hunden und Katzen verträglich und kommt bestimmt auch mit verständnisvollen Kindern zurecht. Auch geht er super brav an der Leine und Autofahren ist kein Hindernis für ihn. Raffy ist kastriert, gechippt und geimpft.

Pflegestelle Bayern Grenze Salzburg

Kontakt: Sonja Eder, Tel: +49 15786510932

Von Privat: Wutzi

Wutzi hat in seinem kurzen Leben schon viel mitgemacht! Ihm wurde mit der Axt die vordere Pfote abgehackt! Durch die langen Schmerzen hat er eine Schonhaltung entwickelt und durch die falsche Belastung, hat die vorhandene Vorderpfote eine Fehlstellung. Er bekommt jetzt Physiotherapie, um das ganze Gelenk etwas aufzulockern.

Er ist trotz seiner Vorgeschichte ein ausgesprochen lieber Kerl und genießt jede Sekunde, wenn er gestreichelt wird! Wutzi ist absolut Stubenrein, verträglich mit anderen Hunden und auch mit Kindern, hat er keinerlei Probleme.

Eine Erdgeschosswohnung mit Garten wäre für ihn ein Traum, damit er sich dort nach Herzenslust alleine fortbewegen kann!

Laut Pass ist er knapp über 1 Jahr alt, unser Tierarzt schätzt ihn eher zwischen 2-3 Jahre. Selbstverständlich ist er gechippt, geimpft, kastriert und wiegt ca. 14 kg.

Wo sind die Menschen mit ganz großem Herzen, die einem behinderten Schatz ein liebevolles Für-immer-Zuhause geben wollen?

Wutzi ist nicht bei uns im Tierheim sondern auf einer Pflegestelle Nähe Salzburg.

Kontakt: +49 151 44346484

Von Privat: Max

Mischling Max ist von Privat auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Max ist 7 Jahre alt, total brav und leinenführig. Er ist gechipt, geimpft, sterilisiert und hat einen EU-Pass.

Max ist nicht bei uns im Tierheim, sondern wird von Privat vermittelt. Nähere Infos und Kontakt unter Tel. 0160 90617768.


War keine für Sie passender Hund dabei? Dann schauen Sie doch mal im benachbarten Tierheim Freilassing, im Tierheim Traunstein, oder beim Tierschutzring Traunstein vorbei.