Kleintiere

Sir Hoppel

Der schwarz-weiße Sir Hoppel wurde als verletztes Fundtier zu uns gebracht. Inzwischen geht es dem hübschen Widder-Kaninchen wieder gut. Er ist ein sehr ruhiger, zutraulicher Bub und wurde zwischenzeitlich kastriert. Wir möchten ihn baldmöglichst zu einer passenden Kaninchendame oder in eine geeignete kleine Gruppe vermitteln.

Negro

Negro ist ein schwarzes Zwergwidderkaninchen. Er wurde in der Au neben einem Teller Karotten ausgesetzt aufgefunden. Er ist kastriert, sehr zutraulich und versteht sich gut mit Kaninchendame Feli. Wer schenkt den beiden ein neues Zuhause mit genügend Freilauf?

Feli

Felis Jungs Rick, Mick und Flick, die wir separat vorstellen, sind mittlerweile alt genug, um ohne die Mama auszukommen. Die braune Widder-Dame Feli wäre daher ab sofort bereit, gemeinsam mit Negro in ein neues Zuhause umzuziehen. Wer kann den beiden ein liebevolles Zuhause mit genügend Auslauf bieten?

Bimmel und Bommel

Diese beiden munteren Kaninchen warten in unserem Hasenhaus auf ein neues Zuhause. Das Löwenköpfchen Bimmel (rechts) ist weiblich, etwa zwei Jahre alt, grau-weiß gestromt und leider sehbehindert. Ihren Artgenossen gegenüber verhält sie sich eher dominant. Bommel ist männlich, ein Zwergwidder-Mix, rot-grau gestromt und im gleichen Alter wie seine Freundin. Natürlich vermitteln wir die beiden nur in artgerechte Haltung.

Maxi, Sam, Robbie und Duke

Unsere vier Degus sind drei Jahre alt und kastrierte Böckchen. Sie genießen ihren großen Auslauf mit den vielen Verstecken, wo sie meistens emsig unterwegs sind. Maxi, Sam, Robbie und Duke werden nur paarweise oder zu anderen Degus vermittelt.

Sie suchen ein anderes Kleintier? Dann schauen Sie doch mal im benachbarten Tierheim Freilassing vorbei.