Katzen

Caballero

Der rot getigerte Kater Caballero ist schon ein alter Herr und wurde ca. 2003 geboren. Gesundheitlich hat er nach tierärztlicher Untersuchung keine Beeinträchtigungen. Wir wünschen uns für den Süßen einen guten Platz bei Katzenfreunden, wo er den Rest seines Lebens bleiben darf. Ein sicher vernetzter Balkon oder die Möglichkeit zum Freigang in verkehrsruhiger Umgebung nach der Eingewöhnungszeit wäre prima, denn Caballero genießt es, an der frischen Luft zu sein. Mit andere Katzen hat er keine Probleme. Menschen gegenüber zeigt er sich zutraulich und verschmust. Wer schenkt ihm ein neues Zuhause?

Sina und Moritz

Die schwarz-weiße Sina und der getigerte Moritz kamen gemeinsam zu uns ins Tierheim, weil ihr Frauchen leider verstorben ist. Die beiden sind 7 Jahre alt und – verständlicherweise – momentan noch ziemlich durcheinander, weil sie nicht verstehen, was passiert ist. Sina und Moritz haben vorher als Wohnungskatzen gelebt und hatten sehr engen Kontakt zu ihrem Frauchen, schliefen im Bett usw. Wie man sieht, hängen sie auch sehr aneinander. Deswegen wünschen wir uns, dass die beiden auch gemeinsam in ein neues Heim bei erfahrenen Katzenfreunden umziehen dürfen, die ihnen Geduld und Zeit zur Eingewöhnung geben. Ein vernetzter Balkon wäre super.

Tinni

Die dreifarbige Tinni wurde im Mai 2019 geboren und ist eine sehr hübsches, aber Menschen gegenüber noch ein bisschen schüchternes Katzenkind. Ganz anders verhält es sich mit ihren Artgenossen – Tinni liebt es zu spielen und zu kuscheln. Wir sind uns ganz sicher, dass sie in ihrem neuen Zuhause rasch Vertrauen fassen wird, wenn man ihr viel Zeit und Liebe entgegenbringt und sie nicht bedrängt. Tinni wird nur gemeinsam mit oder zu einer anderen jungen Katze vermittelt, denn sie braucht unbedingt einen Artgenossen zum Spielen.

Bammel

Tigerkater Bammel wurde im April 2019 geboren und ist ein sehr hübscher, aber Menschen gegenüber eher zurückhaltender Katerbub. Ganz anders verhält es sich mit seinen Artgenossen – Bammel liebt es zu spielen und zu kuscheln. Wir sind uns ganz sicher, dass er in seinem neuen Zuhause rasch Vertrauen fassen wird, wenn man ihm viel Zeit und Liebe entgegenbringt und ihn nicht bedrängt. Bammel wird nur gemeinsam mit oder zu einer anderen jungen Katze vermittelt, denn er braucht unbedingt einen Artgenossen zum Spielen.

Prima

Die dreifarbige Prima wurde ca. im März 2018 geboren. Im Tierheim zeigt sie sich eher von der ruhigen und vorsichtigen Seite, lässt sich aber streicheln, wenn man ebenfalls ruhig auf sie zugeht. Sicherlich steckt eine liebevolle Schmusekatze in ihr, die sehnsüchtig darauf wartet, eine eigene Familie zu finden. Wir wünschen uns für Prima nach der Eingewöhnungszeit Freigang in verkehrsruhiger Umgebung.

Flocke, Archie und Helena

Gestatten – Familie Flocke! Die weiße Flocke kam als trächtige Katzenmama zu uns, dabei ist sie selbst noch ein halbes Kind (geboren 2018). Bei einer unserer Kolleginnen hat sie am 10. Mai diesen Jahres ihre Babys bekommen. Flocke ist nicht nur eine sehr liebevolle Katzenmama, sondern sie spielt mit dem weißen Archie und der dreifarbigen Helena sogar um die Wette! Deshalb möchten wir Familie Flocke gerne gemeinsam vermitteln. Die ganze Familie ist sehr zutraulich und genießt Streicheleinheiten. Wer schenkt den drei Süßen ein Zuhause? Besuche zum Kennenlernen sind nach Terminabsprache über das Tierheim gerne möglich.

Von Privat: Fedo

Der zutrauliche und verspielte Tigerkater Fedo wurde im Juni 2018 geboren. Er kam gemeinsam mit Tamara auf Pension zu uns ins Tierheim, ist aber von Privat auf der Suche nach einem neuen Heim. Er ist ein aufgeschlossener Kater, der sowohl mit Menschen als auch mit anderen Katzen gut zurecht kommt. Wir wünschen uns für Fedo einen Platz in verkehrsarmer Umgebung, wo er nach der Eingewöhnungszeit als Freigänger Streifzüge nach draußen unternehmen kann.

Von Privat: Tamara

Die zierliche Tigerkatze Tamara wurde im Juni 2018 geboren und ist Besuchern gegenüber ein bisschen vorsichtiger als ihr Kumpel Fedo. Dennoch sind wir uns sicher, dass sie sich in einem neuen Heim schnell zu einer richtigen Schmusekatze entwickeln wird. Mit anderen Katzen versteht sie sich gut. Tamara wird von Privat vermittelt und ist auf Pension bei uns im Tierheim. Sie wünscht sich ein neues Zuhause in verkehrsarmer Umgebung, wo sie nach der Eingewöhnungszeit auch draußen als Freigängerin unterwegs sein kann.

Alina

Alina wurde ca. im Juni 2018 geboren und ist eine sehr verspielte, neugierige und gesprächige Schildpattkatze. Fremden gegenüber ist sie zunächst eher scheu, aber wenn sie einmal Vertrauen gefasst hat, zeigt sie sich von ihrer verschmusten Seite. Aktuell ist sie auf Pflegeplatz bei einer unserer Kolleginnen, kann aber dort nach Terminabsprache gerne zum Kennenlernen besucht werden. Wir wünschen uns für Alina entweder einen Platz in verkehrsruhiger Umgebung, wo sie später auch Freigang haben kann, oder alternativ ein Zuhause in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder Terrasse.

Von Privat: Shanti

Shanti ist ein Rag/Doll BK/Siammix und 5 Jahre alt. Wie viele weiße Katzen, ist er taub. Shanti braucht einen Einzelplatz, da er leider mit anderen Katzen Stress hat. Wichtig ist ein Wohnungsplatz mit vernetztem Balkon, keine Kinder und Leute mit Katzenerfahrung. Er ist kein extremer Schmuser, aber vielleicht wird das noch, wenn er der alleinige Chef ist. Ideal wären Menschen, die viel zu Hause sind (ev. schon in Pension) und ihm ein schönes, langes Katzenleben geben können. Nähere Infos und Kontakt unter Tel. +43 6645319494.


War keine für Sie passende Katze dabei? Dann schauen Sie doch mal im benachbarten Tierheim Freilassing oder im Tierheim Traunstein vorbei.