Katzen

Franzi

Die dreifarbige Franzi ist erst seit Kurzem bei uns im Tierheim und momentan noch ziemlich scheu. Sie wünscht sich ein ruhiges neues Zuhause bei geduldigen Katzenfreunden, die ihr Zeit geben, um „anzukommen“. Wenn sie dann auch noch in verkehrsruhiger Umgebung leben, sodass Franzi nach der Eingewöhnungszeit auch nach draußen kann, wäre das wirklich der 6er im Lotto für die hübsche Glückskatze. Franzi kann während der Tierheim-Öffnungszeiten gerne zum Kennenlernen besucht werden.

Dotty

Mit ihrem grau-rot getigerten Fell ist Dotty wirklich eine außergewöhnlich hübsche Katze. Leider ist die 2018 geborene Katzendame sehr scheu und braucht deshalb einen ruhigen Platz bei besonders lieben und verständnisvollen Katzenfreunden, die ihr genügend Zeit und Freiraum lassen. Mit anderen Katzen hat sie keine Probleme. Sicher wäre Dotty nach einer gewissen Eingewöhnungszeit auch die ideale Bauernhof- oder Reiterhofkatze. Auf jeden Fall sollte sie die Möglichkeit zu Freigang in verkehrsruhiger Umgebung bekommen. Wir wünschen uns sehr, dass Dotty bald ein geeignetes Platzerl findet.

Katzenkinder

Diese zuckersüßen Katzenkinder sind erst einige Monate alt und bereit für den Umzug in ein richtiges Zuhause. Wir vermitteln die Kleinen ausschließlich paarweise oder zu einer anderen jungen Katze dazu, denn sie brauchen unbedingt einen Artgenossen zum Spielen. Ein Kennenlernbesuch im Tierheim ist während unserer Öffnungszeiten gerne möglich.

Von SOS Fellnasen: Rosa, Felix und Tigru

Diese drei jungen Katzen werden über den Verein SOS Fellnasen vermittelt. Sie sind aber auf Pension bei uns im Tierheim und können zu unseren Öffnungszeiten gerne besucht werden. Die schwarze Rosa mit dem weißen Fleck an der Brust ist ein sehr liebenswertes und verschmustes Katzenkind, das forsch auf Besucher zugeht. Man muss sie einfach ins Herz schließen. Die rot-weißen Kater Felix und Tigru sind Brüder und auf den 1. Blick fast nicht zu unterscheiden – Felix hat einen kleinen roten Fleck links von der Nase. Vom Charakter her sind sie beide aufgeschlossen, lassen sich streicheln und kraulen. Da alle drei noch recht jung sind, sollten sie nicht alleine ausziehen, sondern zu zweit oder bei einem jüngeren Artgenossen einziehen dürfen.

Von Privat: Diego und Sanchez

Die beiden Kater Diego (schwarz) und Sanchez (weiß-getigert) sind Brüder und nun fast 10 Jahre alt und von klein auf bei ihrer aktuellen Familie. Die beiden könnten vom Charakter her nicht unterschiedlicher sein. Sanchez ist der mutige Entdecker und Draufgänger, ein ganz besonderes Exemplar. Oft könnte man meinen, an ihm ist ein Hund verloren gegangen. Er ist neugierig und sehr menschenbezogen, will immer mit dabei sein und „plaudert“ auch. Diego ist zu Beginn meist schüchtern und beobachtet die Situation erst mal. Fühlt er sich sicher, kommt er durchaus auch auf Menschen zu. Er ist ein sehr ruhiger Zeitgenosse, den man gar nicht registrieren würde, wäre er nicht so groß. Was beide gleich haben ist, dass sie den Familienanschluss lieben und sehr verschmust sind. Kopfküsse, Schoß liegen, Kuscheln gehört zum Standardprogramm. Auch sind beide, vor allem aber Sanchez, trotz des Alters noch sehr verspielt. Diego und Sanchez suchen umständehalber eine neue Familie und sollen dort nach der Eingewöhnungszeit unbedingt auch die Möglichkeit zum Freigang in verkehrsruhiger Umgebung haben. Bitte melden Sie sich bei Interesse an den beiden direkt bei uns im Tierheim, wir stellen gerne den Kontakt zu ihren derzeitigen Besitzern her.

Von Privat: Momo und Sidney

Die weiß-getigerte Momo und die Schildpatt-farbene Sidney sind 12 Jahre alt und suchen von Privat ein neues Zuhause als Wohnungskatzen. Sie sind gut erzogen, kratzen nicht an Möbeln, sind gepflegt und geimpft. Momo ist sehr verschmust und spielt gerne. Sie braucht Spezialfutter, weil sie zu Blasensteinen neigt. Sidney mag dagegen lieber ihre Ruhe haben, kommt aber selber, wenn sie schmusen möchte. Sie frisst normales Senior-Futter. Momo und Sidney haben ihr ganzes bisheriges Leben gemeinsam verbracht und sollen deshalb auch gemeinsam in ein neues Heim ziehen dürfen. Sie werden von privat vermittelt. Nähere Infos und Kontakt unter Tel. 0172 1693997.


War keine für Sie passende Katze dabei? Dann schauen Sie doch mal im benachbarten Tierheim Freilassing oder im Tierheim Traunstein vorbei.