Archiv der Kategorie: Aktionen

Kratzbaum-Spende von Privat

Diesen riesengroßen und brandneuen Kratzbaum haben wir am Wochenende von Frau Angerer aus Bad Reichenhall gespendet bekommen. Und das inklusive Montage: Die Spenderin hat selbst Hand angelegt und das tolle Spielgerät direkt in unserem Katzen-Kinderzimmer zusammengebaut.

Die kleinen Stubentiger waren begeistert und haben den Kratzbaum sofort mit Beschlag belegt. Wir möchten uns in ihrem Namen ganz herzlich bei Frau Angerer bedanken! Kratzbäume sind wirklich Mangelware bei uns, vor allem solche Prachtexemplare, denn aus hygienischen Gründen müssen wir sie regelmäßig auswechseln. Unsere Miezen freuen sich auf viele schöne Spielstunden. Danke, danke, danke!

Kinderbesuch im Tierheim

In den Sommerferien haben Kinder der offenen und gebundenen Ganztagsschulen der Stadt Bad Reichenhall unser Tierheim besucht. Die Kinder haben an einem Vormittag fleißig bei der Versorgung unserer Tiere geholfen und dabei großen Spaß gehabt. Es war schön zu sehen, mit wie viel Eifer und Begeisterung sie bei der Sache waren.

Das Tierheim-Team bedankt sich herzlich für den Besuch und die tatkräftige Unterstützung!

Kurs „Erste Hilfe am Hund“ mit Tierärztin Eva Bodewig

Do., 14.10.2021, 18.30-20.30 Uhr, VHS Bad Reichenhall, Altes Feuerwehrhaus, Raum 2.01. € 25,00. Kurs buchen

Im Notfall zählt jede Minute – das gilt für Erwachsene und Kinder genauso wie für die vierbeinigen Familienmitglieder. Erste Hilfe bedeutet, im Notfall nicht hilflos zu sein. Lernen Sie Verletzungen und Erkrankungen zu erkennen „Im Notfall zählt jede Minute“ – das gilt für Erwachsene und Kinder genauso wie für die vierbeinigen Familienmitglieder. Erste Hilfe bedeutet, im Notfall nicht hilflos zu sein. Lernen Sie Verletzungen und Erkrankungen zu erkennen und erste Maßnahmen anzuwenden. Das Beherrschen der lebensrettenden Sofortmaßnahmen beim Hund und das Üben der wichtigsten Handgriffe sind entscheidend, um im Notfall die Überlebenschancen des Tieres bzw. den Heilungsverlauf der Verletzung zu verbessern. Themengebiete: die Eigensicherung des Hundehalters, die Normalwerte des Tieres, die Herz-Lungen-Wiederbelegung, das Erkennen von Krankheiten und Notsituationen sowie die ersten Maßnahmen (u.a. Hitzschlag, Knochenbrüche, Vergiftungen), die richtige Ausstattung der Hundeapotheke. Sie erhalten ein Handout zu diesem Vortrag.

FREDDY SOLL NICHT STERBEN!!!

Liebe Tierfreunde,
durch Zufall haben wir erfahren, dass der kleine Pinscher Freddy in der Schweiz getötet werden soll. Freddy ist 4 Monate alt, stammt aus Griechenland und wurde von einer Familie zu einem Besuch in die Schweiz mitgenommen. Die Leute waren mit ihm vor der Reise beim Tierarzt, haben ihn chippen, impfen und entwurmen lassen – aber leider wurde aus uns unbekannten Gründen die unabdingbare Tollwutimpfung vergessen. Es ist unfassbar, dass das Schweizer Veterinäramt in Genf den kleinen kerngesunden Welpen deshalb TÖTEN lassen möchte.

Freddys Besitzer wären dazu bereit, alle Kosten für die Impfung und Unterbringung während der anschließenden Quarantänezeit zu übernehmen. Doch für die Behörde kommt das nicht in Frage. Wir haben uns die Finger wund telefoniert und versucht, Freddy zu uns zu holen – aber leider vergeblich, denn ohne gültige Tollwutimpfung darf der Hund nicht aus der Schweiz nach Deutschland einreisen.
Es ist einfach unfassbar! BITTE TEILT DIESEN BEITRAG und bittet das Veterinäramt in Genf, ein Einsehen zu haben und Freddy leben zu lassen!

Kontakt: https://www.ge.ch/organisation/service-consommation-affaires-veterinaires

AmazonSmile-Aktion: spenden Sie für uns!

Wenn Sie als Prime-Mitglied am Prime Day (21. und 22. Juni) bei Amazon einkaufen, können Sie dabei mehr tun, als nur Schnäppchen zu jagen: Kaufen Sie einfach über smile.amazon.de oder über die Amazon-App mit aktivierter AmazonSmile-Funktion ein. Dadurch gibt AmazonSmile am diesjährigen Prime Day bis zu 5% Ihres Einkaufswertes (mindestens aber das Doppelte des normalen Anteils) ohne Extrakosten an unseren Verein weiter. Wählen Sie dazu „Tierschutzverein Bad Reichenhall und Umgebung e.V.“ in Ihrer App aus.

Herzlichen Dank im Namen unserer Tiere!