Alle Beiträge von Iris Finsterle

SPD Mitglieder zu Besuch

Wir freuen uns immer über Besucher die sich für das Tierheim, die Tiere und die Arbeit des Tierschutzvereins interessieren. So haben wir auch einigen Mitgliedern der SPD bei einem Rundgang unser Tierheim vorgestellt. Die Damen und Herren hatten viele Fragen, die ihnen die 1. Vorsitzende Frau Schwaiger-Weiss gerne und ausführlich beantwortet hat. Wir bedanken uns für den Besuch und das damit verbundene Interesse an unseren vielfältigen Aufgaben.

Foto Tierheim Bad Reichenhall, von l. n. r.

Güldane Akdemir, Gabriele Schwaiger -Weiss, Gabriele Jakobi, Guido Boguslawski, Thomas Moser.

Eine gelungene Überraschung

Die Jugendlichen der Adipositas Wohngruppe Insula in Bischofswiesen, begleitet von ihrer Erzieherin Angie K., besuchen das Tierheim regelmäßig um Katzen 🐱 zu streicheln oder auch mit einem Hund 🐕 Gassi zu gehen. Aber diesmal standen sie freudestrahlend mit einem Briefumschlag in der Hand vor der Tür.
Melinda hatte die Idee für die Tiere Geld zu sammeln und konnte ihre MitbewohnerInnen auch dafür begeistern. Laras Eltern haben die Idee gerne mit unterstützt und auch Sia, war gleich mit dabei.

Frau Schwaiger-Weiß, Angie K. , Melinda, Lara und Sia

So konnten die Jugendlichen der 1. Vorsitzenden Frau Gabi Schwaiger-Weiss, stolze 130,00 Euro für das Tierheim überreichen. Eine wirklich tolle Aktion, für die wir uns sehr sehr herzlich im Namen unserer Schützlinge bedanken.

Frühjahrsputz in der Vogelvoliere

Zugegeben, kalendarisch sind wir ja eigentlich noch im Winter, aber die milden Temperaturen haben uns dazu bewogen, den Großputz vorzuziehen.

Dazu mussten die Nymphys und Kanaris natürlich erstmal in Käfige umziehen, damit die Voliere von Grund auf gereinigt, geweißelt, und neu eingerichtet werden konnte.

Viele fleißige Hände haben angepackt und nach knapp 36 Stunden, konnten unsere Vögel bereits wieder in die Voliere zurück.

Da gab es dann viel Neues zu entdecken und die lustige Vogelschar, ist jetzt erstmal wieder gut beschäftigt mit all dem Kletter- und Spielzeug in ihrem Heim.

Vermieter mit HERZ gesucht

*** Eine besondere Herbergssuche ***

Kater Bax und der kleine Hund Buschok sind beste Freunde, lebten glücklich Tür an Tür mit ihren Familien und hängen sehr aneinander. Doch dann kam der Krieg mit all seinen Schrecken und ihre Familien mussten alles zurücklassen und fliehen, um das Leben der Kinder zu sichern. Während die Männer zur Verteidigung ihrer Heimat die Ukraine nicht verlassen dürfen, sind Bax und Buschok mit ihren Frauchen und den Kindern, in Deutschland angekommen.

Leider sind Tiere aber in vielen Wohneinheiten nicht erlaubt, und so sitzen Bax und Buschok nun seit Wochen bei uns im Tierheim.

Daher suchen wir auf diesem Weg Vermieter mit dem Herz am rechten Fleck, damit die Familien zumindest mit ihren Tieren, wieder vereint leben können.

WIR SUCHEN DAHER DRINGEND im Berchtesgadener Land:

entweder 1 größere Wohnung für:

3 Personen und 2 Kinder, plus Bax und Buschok, oder

2 kleinere Wohnungen im selben Haus/ Komplex für

2 Personen mit Kind und Hund und

1 Person mit Kind und Katze.

Miet- und Nebenkosten sind 100% gesichert.

Angebote nehmen wir über das Tierheim sehr gern entgegen:

Tel: 0 8651 – 2665 oder Email: info@tierschutzverein-bad-reichenhall.org

Eine beinahe „himmlische“ Bescherung.

Telefonisch angemeldet wurden uns von der Erzbischöflichen Maria-Ward-Realschule St. Zeno in Bad Reichenhall Schüler der Klassen 8b und 8c, die, so der Anrufer, stellvertretend für ihre Schulkameraden/Innen, Geschenke für unsere Tiere abgeben wollten.

Als die Jugendlichen dann bei uns im Tierheim ankamen, trauten wir unseren Augen nicht. Da wurde jede Menge weihnachtlich verpackter Geschenke ausgeladen und große Einkaufstaschen voll mit Futter und weiteren Präsenten, fanden den Weg zu uns. An den meisten Päckchen waren kleine Selbstgebastelte Anhänger dran, auf denen auch Fotos der Tiere oder spezielle Futterwünsche zu finden waren.

Die Schüler hatten, unterstützt durch ihre Lehrkräfte, einen Wunschbaum aufgestellt wo jeder der wollte, einem unserer Schützlinge einen Wunsch erfüllen konnte.

Eine superschöne Idee zugunsten der Tiere, die wir beherbergen.

Wir möchten uns auf diesem Weg nochmal ganz herzlich für dieses tolle Engagement bedanken und ziehen den Hut vor den Jugendlichen und dieser wirklich beeindruckenden Initiative.

Es weihnachtet schon sehr…

…und wir bedanken uns ganz herzlich für all die schönen Dinge die für unsere Schützlinge bereits bei uns im Tierheim eingetroffen sind. Futter, Leckerlis, Spielzeug für Hund und Katz, Heu und Stroh für die Nager und Knabbereien für unsere Vogelschar.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine schöne und vorallem stressfreie Adventszeit, und ganz besonders auch Muße für ihre Zwei- und vierbeinigen Familienmitglieder.

Ein ganz besonders herzliches Dankeschön gilt dem sehr engagierten Team im Fressnapf Bad Reichenhall. Auch in diesem Jahr haben sie im Geschäft wieder einen Weihnachts-Wunsch-Baum für unsere Tiere aufgestellt und viele der tierischen Wünsche unserer Tiere, wurden durch die tollen Kunden bereits erfüllt. DANKESCHÖN!!

Dankeschön sagen wir auch Lena und Luisa, die mit ihren Eltern ins Tierheim kamen und den Tieren viele Leckereien mitbrachten.

Super, das was wirklich sehr lieb von Euch!!

13.12.2022

Und wieder wurden Wünsche unserer Tiere durch den Fressnapf-Wunschbaum erfüllt. DANKE!!!!

17.12.2022

*** Wie können wir danken? ***

So viele Leckereien, Futter, Spielzeug, Decken und Bettchen für unsere Tiere sind heute bei uns eingetroffen, so dass ein einfaches Dankeschön, fast trivial klingt.

Wir sind wirklich sehr berührt, dass SIE unsere Schützlinge so reichlich beschenken.

Im Namen all unserer Tiere von ganzem Herzen “ Vergelt’s Gott“.