Archiv der Kategorie: Mithilfe erwünscht

Weihnachtsspender: Großer Dank und eine Bitte

Liebe Spenderinnen und Spender,

wir sind dieses Jahr wirklich überwältigt, wie viele Menschen unsere Arbeit mit einer Geldspende unterstützen. Selbstverständlich stellen wir gerne eine Spendenbescheinigung aus. Hierzu benötigen wir aber Ihre Adresse. Bitte schreiben Sie diese in das Betreff-Feld Ihrer Überweisung oder – falls vergessen – senden Sie uns eine E-Mail mit der Adresse an info@tierschutzverein-bad-reichenhall.org.

Ein herzliches Dankeschön im Namen unserer Schützlinge und Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest im Kreis Ihrer Lieben!

Fressnapf-Wunschbaumaktion 2020

Pünktlich zu Beginn der Adventszeit steht auch in diesem Jahr wieder der festlich geschmückte Wunschbaum in der Bad Reichenhaller Fressnapf-Filiale bereit. Wie schon in den vergangenen Jahren darf sich jedes unserer Tierheim-Tiere von den Kunden etwas aus dem Sortiment wünschen.

Und wie man an den Gaben unter dem Baum sieht, wurden die ersten Wünsche bereits erfüllt.

Liebes Fressnapf-Team, wir danken Euch sehr herzlich, dass Ihr diese Aktion auch 2020 für uns durchführt. Und liebe Fressnapf-Kunden, Ihr seid wirklich die Allerbesten und überrascht uns jedes Jahr aufs Neue mit Eurer großzügigen Spendenbereitschaft!

Gerade in dieser auch für uns alles andere als einfachen Zeit wissen wir das gebotene Engagement sehr zu schätzen. Denn unsere Tiere können jede Unterstützung – ob finanziell, in Form von Futter oder anderem Zubehör, und sei sie noch so klein – sehr gut gebrauchen.

Eine schöne Vorweihnachtszeit und bleibt alle gesund!

Welttierschutztag am 4. Oktober

Corona sorgt für finanzielle Sorgen im Tierheim Bad Reichenhall

Für unsere Arbeit für die Tiere sind wir immer auf die Hilfe tierlieber Menschen angewiesen. Durch Corona haben wir dieses Jahr deutlich geringere Einnahmen erzielt und weniger Spenden erhalten. Deshalb machen wir uns Sorgen. Unsere Vermittlungsrate ist zwar weitgehend konstant geblieben. Uns fehlen vor allem die Einnahmen aus der großen Tombola, die wir jedes Jahr beim Stadtfest veranstaltet haben. Auch gab es weniger Pensionstiere, die normalweise ebenfalls Geld in die Kassen bringen. Wir müssen sehen, wie sich die finanzielle Situation in den kommenden Wochen und Monaten entwickelt und hoffen, dass viele Tierfreunde weiter bereit sind, den Tieren zu helfen.

Wer unsere Arbeit unterstützen möchte, kann auf folgendes Spendenkonto bei der Sparkasse BGL spenden oder auf den Spenden-Button klicken: 

IBAN: DE88 7105 0000 0000 0226 24
BIC: BYLADEM1BGL

 

Über den Welttierschutztag

Der Welttierschutztag geht zurück auf den Heiligen Franz von Assisi, den Schutzpatron der Tiere, der am 4. Oktober 1228 heilig gesprochen wurde. Jährlich nutzen Tierschützer den Tag, um auf das Leid der Tiere aufmerksam machen, welches durch den Menschen verursacht wird.

Husky-Welpen erstversorgt

Gestern wurden wir wieder einmal in den frühen Morgenstunden alarmiert, um beschlagnahmte Welpen von der Grenze abzuholen. Dieses Mal handelte es sich um drei Husky-Welpen, die ohne die notwendige Tollwutimpfung einreisen sollten. Sie waren noch zu jung, um diese Impfung zu bekommen – und damit natürlich auch noch zu klein, um schon ihre Mama verlassen zu müssen. Doch skrupellose Geschäftemacher schrecken davor leider nicht zurück.

Bitte kaufen Sie keine billig im Ausland „produzierten“ Rasse-Welpen. Sie unterstützen damit den illegalen Welpenhandel, der mit unsäglichem Tierleid verbunden ist.

Die drei kleinen Huskys wurden von uns erstversorgt und in einem Tierheim mit Quarantänestation untergebracht, wo sie ihre Quarantänezeit bestens betreut verbringen können.

28.09.20: Spendentag beim dm-drogerie markt

Am Montag, den 28. September 2020 spendet die Bad Reichenhaller dm-Filiale im Rahmen der Sozialinitiative HelferHerzen fünf Prozent des Tagesumsatzes für unser Tierheim.

Wie wir heute gesehen haben, ist in der Filiale bereits alles dekoriert für den großen Spendentag. Gerade in diesem Jahr freuen wir uns riesig über die Aktion. Durch COVID-19 hatten nämlich auch wir weniger Einnahmen – viele Pensionstiere kamen nicht, weil der Urlaub ihrer Besitzer storniert wurde, außerdem entfiel das Stadtfest mit unserer alljährlichen Tombola. Wir sagen dem dm-Team ganz herzlichen Dank im Namen unserer Tiere, dass sie uns als Spendenempfänger dieser tollen Aktion ausgewählt haben.

Liebe Tierfreunde aus der Region, bitte kauft am 28. September fleißig beim Bad Reichenhaller dm-Markt ein – dadurch unterstützt ihr uns und unsere Schützlinge!