Alle Beiträge von Angelika Pfaller

Osterüberraschung vom Tierschutz-Shop

Vor ein paar Tagen trafen gleich fünf riesige Pakete bei uns im Tierheim ein: Über den Tierschutz-Shop haben viele Tierfreunde hochwertiges Futter für unsere Schützlinge gespendet. Das hilft uns sehr dabei, die Ausgaben für Tierfutter unter Kontrolle zu halten.

Wie man auf dem Foto oben sieht, ließ es sich unser Tagespensionsgast Candy nicht nehmen, neben dem ausgepackten Futter Platz zu nehmen – es könnte ja das eine oder andere Leckere für sie dabei sein …

Herzlichen Dank und frohe Ostern an alle Tierfreunde, die aus unserer Wunschliste für uns bestellt haben. Ihr seid einsames Spitze!

Tierheim-Spaziergang

Unter dem Motto „Tierheim-Spaziergang“ lädt das Team des Tierheims Bad Reichenhall Tierfreunde und Interessierte in das Tierheim ein. Wir führen Sie durch unser Tierheim, stellen Ihnen unsere Schützlinge vor, informieren Sie über die vielfältige Tierschutzarbeit und beantworten gerne Ihre Fragen.

Termin: Jeweils immer am 1. Sonntag im Monat ab 14.00 Uhr. Beginn: Sonntag, 5. Mai 2019

Kommen Sie doch einfach mal vorbei und lernen Sie das Tierheim Bad Reichenhall kennen. Wir freuen uns auf Sie!

Sparda spendet 1.000 Euro

Im Namen des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank München e.V. überreichte uns Rosemarie Dießbacher von der Sparda-Bank München (links) am 16.04.19 eine Spende in Höhe von 1.000,00 Euro. Unsere 1. Vorsitzende Gabi Schwaiger-Weiß nahm diese persönlich in der Filiale entgegen und bedankte sich herzlich für die großzügige Summe. Das Geld wird dazu verwendet, im Tierheim neue Dachrinnen zu installieren.

Tierliebe Vermieter gesucht

Hallo, ich bin Pia, 8 Jahre alt, und suche für mich und meine Familie dringend ein neues Zuhause. Meine Familie besteht aus Frauchen, Herrchen und zwei netten Katzen. Wir suchen kurzfristig eine Wohnung oder ein Haus zur Miete im Landkreis Berchtesgadener Land. Wer kann uns helfen? Bitte meldet euch direkt im Tierheim, wenn ihr eine neue Bleibe für uns habt.

PS: Die lieben Leute vom Tierschutzverein werden ganz oft gefragt, ob sie keine freie Wohnung wüssten, in der Tierhaltung erlaubt ist. Also, bitte meldet euch! Tierfreunde sollten doch zusammenhalten!!

Neun im neuen Heim

In den vergangenen Wochen haben wir 9 unserer Tiere in ein neues Zuhause vermitteln können – drei Hunde, zwei Katzen und vier Kaninchen.

Das schwarz-braun gestromte Kaninchen Ono (Titelbild) durfte bei einem Artgenossen einziehen.

Wir freuen uns riesig, dass Leo, Kira und Schay – die ersten drei unserer Königsmooser Hunde – alle ganz tolle neue Besitzer gefunden haben, die richtig auf ihre Bedürfnisse eingehen.

Auch die beiden schwarzen Katzen Teddy und Parvati haben – jede für sich – eine neue Familie gefunden, wo sie nach der Eingewöhnungszeit als Freigänger leben können.

Und den absoluten Jackpot haben unsere Kaninchen Alba, Marrón und Yoko gezogen: sie durften am vergangenen Freitag gemeinsam in ein neues Zuhause mit riesigem Freilaufgehege umziehen.

Allen unseren frisch vermittelten Tieren und ihren neuen Herrchen und Frauchen wünschen wir alles, alles Gute und ganz viel Spaß zusammen!

Tierschutzjugend: Programm 2019 online

Liebe Mitglieder unserer Kindergruppe „Adleraugen“, liebe interessierten jungen Natur- und Tierschützer: Ab sofort ist das neue Programm online, zu finden unter http://www.tierschutzverein-bad-reichenhall.org/tierschutzjugend/

Los geht es schon am kommenden Samstag, den 8. April, ab 10 Uhr, wo ihr unser Tierheim-Team tatkräftig bei der Arbeit unterstützen könnt. Wer zwischen 8 und 12 Jahre alt ist und gerne mit dabei sein möchte, meldet sich am besten direkt bei Uschi Moser, Tel. 08651/78512.