Mitarbeiter gesucht

Für unser Tierheim suchen wir ab sofort tierliebe(n) und sorgfältig arbeitende(n)

  • Aushilfe (m/w/d) auf geringfügiger Basis. Hauptaufgaben: Reinigung der Tierunterkünfte und Versorgung unserer Tiere. Arbeitszeit vormittags, Flexibilität bei den Einsatztagen erwünscht.
  • Hausmeister (m/w/d) auf geringfügiger Basis, mit handwerklichem Geschick und zupackender Art, zur zeitlich flexiblen Unterstützung bei allen Arbeiten rund um unser Tierheim.

Bei Interesse an der Mitarbeit bitte telefonisch unter 08651 2665 Kontakt aufnehmen.

Gassigeher: Bitte reservieren

Liebe Gassigeher, aktuell haben wir „leider“ nur wenig Hunde bei uns, die wir nachmittags zum Spaziergang mitgeben können. Bitte ruft nach Möglichkeit am Vormittag kurz an, um sicherzustellen, dass ein geeigneter Hund da ist und für euch reserviert wird. Und wenn das nicht geht, bitte nicht enttäuscht sein, dass wir keinen Hund mitgeben können …
Vielen lieben Dank, Euer Tierheim-Team

Über ein Dutzend glücklich vermittelt

Liebe Tierfreunde, in diesem Jahr konnten wir schon über ein Dutzend unserer Tierheim-Tiere in ein neues Zuhause vermitteln. Einige von ihnen waren so kurz bei uns, dass sie es gar nicht erst auf unsere Homepage geschafft haben. Darum hier nur die „bekannten Gesichter“.

Die Katzen Sandy (Titel), Sternchen und Tabby durften jeweils zu neuen Katzenfreunden ziehen.

Die Schwestern Stella und Leo sind nicht nur gemeinsam zu einer lieben Familie gezogen, sondern haben sogar noch eine dritte kleine Katzenfreundin mitgenommen. Da geht’s nun richtig rund!

Auch Paddy und Buzi, die sich im Tierheim kennengelernt haben, fanden gemeinsam ein neues Zuhause.

Unsere vier schwarzen Welpenmädels haben ebenfalls alle – getrennt voneinander, versteht sich – ein gutes neues Heim gefunden.

Auch die Jungs Ignaz und Punto haben jeweils eine tolle neue Familie gefunden.

Und last but definitely not least hat auch Mops Tyson einen tollen neuen Platz gefunden. Er heißt jetzt Willi und durfte zu einer hübschen Hundedame ziehen.

Wir wünschen allen unseren Tieren und ihren neuen Besitzern ein langes, gesundes und glückliches gemeinsames Leben!

Chihuahua-Welpe erstversorgt

In der Nacht zum Montag wurde am Grenzübergang Walserberg ein Chihuahua-Welpe beschlagnahmt – der Kleine war erst ca. 4 Wochen alt und kam aus Bulgarien. Wieder einmal sind wir sprachlos, dass man so ein kleines Hundchen schon von seiner Mutter trennen kann … Wir haben ihn erstversorgt und dafür gesorgt, dass er in einem Tierheim mit Quarantänestation gut untergebracht wird. Alles Gute, kleiner Djeri!

2-Zimmer-Wohnung gesucht

Zwei ruhige Kätzinnen mit Herrchen suchen dringend eine 2-Zimmer-Wohnung in Bad Reichenhall oder der näheren Umgebung. Die beiden Samtpfoten warten sehnlichst darauf, wieder aus dem Tierheim abgeholt zu werden, wenn Herrchen endlich eine Wohnung findet, wo sie mit ihm leben dürfen.

Bitte melden Sie sich unter Tel. 08651/2665 im Tierheim, wenn Sie hier weiterhelfen können. Herzlichen Dank im Voraus!

Taschengeld gespendet

Gleich zu Beginn des neuen Jahres kamen diese zwei Jungs mit ihren Mamas bei uns vorbei, um uns eine Spende vorbeizubringen. Paul Glück und Kilian Völkl haben von ihrem Taschengeld 18,50 Euro für unsere Tiere abgezwackt und den Betrag direkt in unsere Spendenbüchse geworfen.

Im Namen unserer Tiere sagen wir recht herzlichen Dank für die Spende. Wir werden sie auf jeden Fall sinnvoll einsetzen!