Tierheim-Eck geschlossen

Unser Flohmarkt-Laden bei der Ägidikirche bleibt vorerst zum Schutze aller geschlossen. Es besteht die Möglichkeit, Karin Mies per WhatsApp (0043 650 6687784) oder E-Mail (karin.mies@gmx.at) zu kontaktieren, wenn es besondere Anliegen gibt.

Das Tierheim bliebt zu den gewohnten Zeiten (Di, Mi, Fr, Sa, So 14.30 bis 17.30 Uhr) für Besucher geöffnet.

Sieben glücklich vermittelt

Im vergangenen Monat konnten wir wieder sieben Tieren, die wir auf unserer Homepage vorgestellt hatten, ein neues Zuhause ermöglichen.

Unser „Kleiner“, Dogge Dimitri (Titel; Foto: Element People Photography), hat das ganz große Los gezogen und lebt jetzt glücklich am Nordseestrand.

Der schwarz-weiße Kater Knacki durfte zu einer lieben Familie ziehen, und Tigerkater Nicki fand bei einer unserer Kolleginnen ein neues Heim.

Auch der rot-weiße Primus und die dreifarbige Cherie haben – getrennt voneinander – ihre Menschen gefunden und werden nun liebevoll umsorgt.

Flafi und Francis, die sich im Tierheim kennengelernt haben, sind gemeinsam ausgezogen und halten ihre neue Familie sicher ganz schön auf Trab.

Ihnen allen wünschen wir ein langes, gesundes und glückliches Leben bei und mit ihren Menschen.

Veranstaltungen abgesagt

Liebe Tierfreunde, aufgrund der aktuellen Lage haben wir alle unsere Veranstaltungen abgesagt. Bis auf Weiteres findet keine Spielstunde und auch kein Tierheim-Spaziergang mehr statt. Gassigeher können aber nach wie vor Hunde zum Spaziergang abholen. Das Tierheim bleibt weiterhin zu den üblichen Zeiten (Di, Mi, Fr, Sa, So ab 14.30 Uhr) geöffnet. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Neuigkeiten von Strolchi und Hoppas

Liebe Tierfreunde,

es gibt wieder Neues von den beiden Hunden zu berichten, für die wir Ende letzten Jahres Spenden gesammelt haben. Zum Glück haben wir dieses Mal nur positive Nachrichten.
Strolchis Blutwerte haben sich so weit normalisiert, dass er vor rund zwei Wochen endlich operiert werden konnte. Die Operation seines falsch zusammengewachsenen Bruchs hat lange gedauert und war alles andere als einfach. Seine frisch operierte Pfote schwoll nach ein paar Tagen stark an, doch dank bester tierärztlicher Betreuung, kühlender Quarkverbände und Elektrotherapie ist die Schwellung nun deutlich zurückgegangen. Er tritt jeden Tag ein bisschen besser auf, und wir warten gespannt auf die Röntgenkontrolle nächste Woche. Ob doppelt gesicherte Halskrause, tägliches Eincremen oder nächtliche Käfigruhe: Strolchi lässt alles brav über sich ergehen.

Hoppas geht es mittlerweile gesundheitlich sehr gut. Wir hatten ja bereits berichtet, dass er bereit zum Umzug in ein neues Zuhause ist. Inzwischen hat er eine Interessentin, die ihn regelmäßig besucht und auch schon zum Probewohnen abgeholt hat.

Wir danken nochmals herzlichst allen Spenderinnen und Spendern, dass sie Strolchi und Hoppas eine Operation und damit die Option auf ein schmerzfreies Leben ermöglicht haben.

Anzeigenwerbung in unserer Broschüre

Liebe tierliebe Gewerbetreibende und Unternehmer(innen) aus der Region, vor Kurzem haben wir mit der Anzeigenakquise für die nächste Ausgabe unserer Jahresbroschüre begonnen. Mit der Schaltung einer Anzeige unterstützen Sie uns sehr! In den vergangenen Jahren konnten wir dank der Inserate nicht nur die Herstellkosten der Broschüre finanzieren, sondern auch zusätzliche Einnahmen für unsere Tierschutzarbeit erzielen. Wir hoffen, dass wir auch dieses Jahr wieder auf Ihre Unterstützung zählen können. Anzeigen sind bereits ab 1/8 Seite möglich. Wenn Sie unsere Jahresbroschüre bislang nicht kennen, werfen Sie doch einen Blick in die Online-Version der Vorjahresausgabe.

Für nähere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Im Voraus bedanken sich herzlich der Vorstand und das Team des Tierheims Bad Reichenhall.